Verzauberter April

Vier englische Damen, die kaum hätten anders sein können, sowohl in Stand als auch Charakter, beschließen im April in einem italienischen Castello zu verbringen - jede trägt ihre eigene Geschichte mit sich und hat andere Gründe, den Monat dort zu verbringen. Unvermeidbar ist es also, dass es unter den vier Damen ruhig bleibt. Der Roman ist eine tolle Mischung aus herrlich zynischen Gesprächen, feiner englischer Sittenkomödie und der langsamen Verzauberung durch Italien.

Werbeanzeigen

Becks letzter Sommer

Ursprünglich wollte Robert Beck kein Lehrer werden. Sein Leben wird jedoch plötzlich in Schwung gebracht, als er die junge Kellnerin Lara kennenlernt und sich richtig verliebt. Außerdem entdeckt er im Musikunterricht ein neues Talent versucht den Außerseiter-Jungen Rauli Kantas zu fördern und endlich aus seiner Mid Life Crisis rauszukommen. Jedoch läuft nichts wie geplant und steuert auf ein verrücktes Chaos zu.

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Südengland in den dreißiger Jahren: mitten auf dem Lande schreibt eine Lady ihr Tagebuch, schildert alltäglich Verzweiflung an den spießigen Nachbarn, Zynismus an der reichen Lady, die sie beneidet, Ernüchterung an ihrem Nichtsnutz an Ehemann und ihren Geldsorgen.

Unsere Seelen bei Nacht

Als Addie Moore bei ihrem Nachbarn Louis Waters an der Tür klingelt, ahnt er noch nicht, wie sehr das sein Leben verändern wird. Addie macht ihm einen Vorschlag: Da ihre beiden Partner ja verstorben seien und es nachts doch so einsam sei, könne er dann nicht ab und zu bei ihr übernachten? Etwas verwirrt und von sich selbst überrascht stimmt Louis schließlich zu. Doch in einer Kleinstadt bleibt nichts geheim

Das Celtic Cottage – The Irish Pub

Moinsen! Es gibt ihm Süden der Stadt ein Pub, in welchem ich mich in letzter Zeit ab und an getummelt habe und eigentlich auch ziemlich begeistert davon bin, dass es mich schon wundert, dass ich erst jetzt davon schreibe. Zugegebenerweise muss ich sagen, dass ich ein Fan von Irish Pubs bin - und das fängt… Weiterlesen Das Celtic Cottage – The Irish Pub

We’re all made of glue

Hallo! Zunächst wünsche ich jedem Leser natürlich einen guten Start in den Mai 😉 Es gibt immer Bücher, die man liest und zu einer bestimmten Kategorie gehören, die man gerne liest. Bei manchen sind das Abenteuerbücher, Sci-Fi, Thriller, Liebesgeschichten und weiß der Geier was. Bei mir sind es mit Tendenz Abenteuer- und Historienromane bzw. Klassiker.… Weiterlesen We’re all made of glue