London mal anders erleben

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich meinen Beitrag über meinen dritten London-Besuch hier auf meinem Blog gepostet habe. Seitdem habe ich einige andere aufregende Reisen erlebt, aber letztendlich komme ich irgendwie immer zurück auf die entzückende Insel. Diesmal führte unsere Reise uns nach Rye, Cambridge und Canterbury - mit Aufenthalt in London, so… Weiterlesen London mal anders erleben

Werbeanzeigen

Ein Tag in Straßburg

Oder: erste Eindrücke einer neuen Liebe Als ich vor einigen Jahren in Paris war, hatte sich ein Eindruck von Frankreich in mir verfestigt, der nicht sonderlich positiv war. Es war heiß gewesen, eng, oft dreckig, laut, die Menschen unfeundlich und alles war einfach zu hektisch und die Stadt der Liebe erschien mir eher grau und… Weiterlesen Ein Tag in Straßburg

SZIGET Festival 2017 + Budapest

Moinsen! Das ist nun schon das dritte Jahr in Folge, dass ich mich im August nach Budapest begeben habe und wie schon in den Jahren zuvor, werde ich eine kleine Liebeserklärung schreiben. Mit jedem Mal, dass ich diese Stadt besuche, entdecke ich einen neuen Zauber und ein kleines Detail, welches meine Begeisterung beflügelt. Mir ist,… Weiterlesen SZIGET Festival 2017 + Budapest

Schweiz-Reise #4: Matterhorn

Grüezi! Was ist Freiheit? Kann der Mensch frei seien? - Einen Reisebericht mit zwei derart wichtigen philosophischen Frage zu beginnen, mag eigentümlich erscheinen, aber es spiegelt gut wieder, was ich gedacht und gefühlt habe während meines Aufenthaltes in der Bergen, genauergesagt in Gornergrat. Die Alpen, in diesem Fall die Schweizer Alpen, sind ein besonderer Ort.… Weiterlesen Schweiz-Reise #4: Matterhorn

Schweiz-Reise #3: Domodossola und Thunersee

Grüezi! Wenn man schon in der Schweiz ist, kann man auch einen kleinen Ausflug nach Italien planen, oder nicht? Dadurch, dass die Schweiz entzückend klein ist und ein sehr effektives Bahn-Netz hat, kann man durchaus schnell von Bern bis zur Grenze fahren und weiter in die kleine Gemeinde Domodossola, deren Besuch ich von Herzen empfehlen… Weiterlesen Schweiz-Reise #3: Domodossola und Thunersee

Schweiz-Reise #1: Bern und Laupen

Moinsen - oder lieber Grüezi? Ein Grund für meine Abstinenz in der Bloggerwelt war eine Reise, eine ganz besondere und sehr erfüllende, in der Schweiz. Ich habe ein bisschen Zeit benötigt, um zu rekapitulieren, was ich erzählen möchte, denn meine Begeisterung ist so groß, dass ich kaum weiß, wie ich sie ausdrücken soll. Die Schweiz,… Weiterlesen Schweiz-Reise #1: Bern und Laupen

Raus aus Berlin #1: Atempause in Nordfriesland

Moin Moin! Nach ganz viel Buchbloggerei und ein paar Berlin-Tipps, heute mal etwas anderes. Ich schreibe gerne über das Reisen (und ich habe den Verdacht, meine Leser lesen auch gerne über das Reisen), allerdings komme ich leider viel zu selten dazu, zum einen ist es natürlich meine stressig-studentische Lebensphase, die mir  einen Strich durch die… Weiterlesen Raus aus Berlin #1: Atempause in Nordfriesland

SZIGET 2016

Dass ist die letzten Tage Blogtechnisch im Abstinenz gelebt habe, hatte seine Gründe. Nachdem ich letztes Jahr bereits über das wunderbare Budapest berichtet hatte und einen Tag auf einem der größten Festivals Europas verbracht hatte, packte mich eine gewisse  Sehnsucht, erneut diesen grandiosen Ort zu besuchen und so kam es, dass ich unglaubliche 7 Tage… Weiterlesen SZIGET 2016

Nostalgisches Budapest

Moin! Es ist diese Stadt, der man nachsagt, wie sei das Paris des Ostens, es ist diese Stadt, die ich jedes Jahr sehe, kurz durchfahre, aber nie richtig betrachtet habe. Doch diesen Sommer sollte sich das ändern! Irgendwie habe ich es geschafft, mehr zu reisen, als je zuvor. Von Roms schwüler Hitze, über einen sanften… Weiterlesen Nostalgisches Budapest

Niederländische Tage

Moin! Meine Reise durch die Niederlande ging über Den Haag und ein paar kleine Ausflüge weiter - allerdings sollte sich das Wetter mit dem Eintreffen in Den Haag schlagartig verändern, aus leichten, sorglosen Tagen in Amsterdam entstand plötzlich ein wilder, tosender Sturm! Am nächsten Tag blies der Wind über das Meer, es schlug hohe Wellen,… Weiterlesen Niederländische Tage

Geliebtes Amsterdam

Moin, es ist schon fast ungewöhnlich, wenn ich darauf zurückblicke, wie viel ich dieses Jahr reise! Kurz noch in der sengenden Hitze der ewigen Stadt Rom, um eine Atempause in der geliebten Heimat zu machen und ins lauschige, windige und so herzliche Amsterdam. In diesem ersten Reisebericht möchte ich ausschließlich von Amsterdam berichten, im zweiten… Weiterlesen Geliebtes Amsterdam

Die ewige Stadt – Rom

Hallo Leute! Wie es Ende des 2. Semesters üblich ist, bin ich mit meinen Leistungkursen auf Bildungsreise gegangen, oder um es genauer zu formulieren: 45 laute, Berliner Deutsch- und Geschichsleistungskursler beschlossen bei einem Hitzehoch die ewige Stadt im Herzen Italiens zu besuchen: Rom. Die Anreise Es war schon abenteuerlich genug, überhaupt in Rom anzukommen, denn… Weiterlesen Die ewige Stadt – Rom

Lichtspiel

Als ich vor einigen Wochen in Bayern war, nutzte ich die Gelegenheit, Schloss Neuschwanenstein zu besuchen. Kurz gesagt, es war absolut beeindruckend und ist die grausam lange Wartezeit inklusive der Zugfahrt, die man eher im Stehen zwischen Menschenmassen verbringt, wirklich wert - doch darum soll es nicht gehen. Ich habe ein Faible für Momente. Und… Weiterlesen Lichtspiel