Rezensionsindex

Hey!

Willkommen auf meiner “Books” Seite, sie enthält Rezensionen zu den Büchern, die ich gerade lese oder gelesen habe.  Das Punktsystem geht von 0 bis 10, wobei 10 für das beste steht. Dabei bedeutet 10 dass dieses Buch so gut ist, dass es das sogenannte “Prädikat Episch”  erhält.

Ich lese zwar sehr gerne und regelmäßig, jedoch gehöre ich nicht zu den typischen Buchbloggern, die 20 Bücher im Monat lesen, das würde ich zeitlich kaum schaffen…

Nichtsdestoweniger habe ich eine Liste mit 100 Büchern, die ich gerne lesen will, aufgesetzt: Eine Mischung aus Klassikern und Contemporary. Schaut gerne vorbei!

Wenn ihr mir etwas empfehlen wollt, schreibt es in die Kommentare, ich würde mich sehr freuen.

Also, was möchtest du lesen? Du weißt es nicht? Hier folgt eine Reihe meiner Rezensionen nach alphabetischer Reihenfolge der Autorennamen. Ich fand dies einfacher, da ich teilweise auch Bücher auf Englisch lese und der Autorenname im Gegensatz zum Titel gleichbleibt.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

  • Orwell, George

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Advertisements

10 Kommentare zu „Rezensionsindex

  1. Liebe Maret,

    da wir uns durch Jane Austen im Elfenbeinturm „gefunden“ haben, werde ich Dir hier zunächst nur einen ganz neuen Roman ans Herz legen und zwar „Im Hause Longbourn“ von Jo Baker. In diesem Roman lernen wir die Familie Bennet aus der Perspektive der Hausangestellten kennen …
    Ich füge hier den Wink mit dem Link zu meiner diesbezüglichen Buchbesprechung ein:
    http://leselebenszeichen.wordpress.com/2014/09/09/im-hause-longbourn/

    Viel Freude beim Entdecken eines Buches, das wie „Downton Abbey“ im Jane-Austen-Gewand erscheint.

    Gutenachtgruß
    Ulrike von Leselebenszeichen

    1. Hey, schön dich zu lesen! Du glaubst nicht, was ich mir dieses Jahr während meines Aufenthaltes in Oxford gekauft habe : genau dieses Buch, allerdings auf englisch und es liegt bereits auf meinem Nachttisch, ich werde hoffentlich bald die Zeit zum Lesen finden!

      1. Das glaube ich allerdings auch! Manchmal liest man nur zufällig ein Buch und dann hilft es einem beispielsweise im Leben weiter usw. Bücher sind viel mehr als Geschichten 🙂

      2. Wenn wir hier so weiterschreiben, wird das ein Fortsetzungsroman;-)
        Ich freue mich, wenn Du auf Buchbesuch zu mir kommst…
        Ich werde mich nun zu Bett begeben – ich brauche meinen DORNRÖSCHENSCHLAF 😉

  2. Liebe Maret!

    Deine Sammlung von Klassikern ist einfach wundervoll, je weiter ich die Liste runtergegangen bin, desto mehr habe ich mich darüber gefreut, was für eine tolle Auswahl du doch hast! Viele davon habe ich selbst auch gelesen – und schmunzeln musste ich bei Agatha Christe. Meine Mutter liebt sie! 😀 Sie hat alle Werke dieser Autorin und diese schon mehrmals durchgelesen.

    Vielen Dank für diesen zauberhaften Blog. Ich lasse ganz liebe Grüße da
    Natascha 🙂

    1. Hallo Natascha,

      ist ja lustig, dass du noch meinen alten Benutzernamen meines Blogs ausgegraben hast, denn seit ca, 2 Jahren verwende ich meinen richtigen Namen, Katha, auf meinem Profil.
      Es freut mich sehr, dass du Bücher, die dich ansprechen, in meinem Rezensionsindex gefunden hast. Ich schreibe viel über Klassiker, also hoffe ich, dass du auch in Zukunft dich ansprechende Rezensionen finden wirst.

      Liebe Grüße
      Katha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s