Berlin(er) leben

Ich liebe meine Heimatstadt – wirklich! Aber ich gebe auch gerne zu, dass ich mit meinen siebzehn Jahren erst so wenig entdeckt habe, denn Berlin hat unfassbar viel zu bieten. Eine gute Mischung aus vielen einzigartigen Cafés, Bars, Restaurants, versteckten kleinen Ecken, dutzenden Grünanlagen und noch mehr Möglichkeiten.

Deshalb versuche ich in dem Projekt “Berlin*Erleben” nicht nur viel zu erkunden, sondern es euch näher zu bringen. Also von einer Berlinerin für Berliner und Touristen. Ich hoffe, für jeden ist etwas dabei! Es steckt noch in seinen Kinderschuhen, kann aber kaum erwarten, groß zu werden.
Dazu gliedere ich die Stadt der Einfachheit in ihre Bezirke, unter welchen entsprechende Empfehlungen zu finden sind.

Bleibt doch ein bisschen und schaut euch um.