About

Moin!

Ich bin Katha, eine zwanzigjährige Studentin mit deutsch-ungarischen Wurzeln aus Berlin. Seitdem ich denken kann, lebe ich hier und liebe diese vieleitige, charmevolle Stadt mit ihren versteckten Ecken von ganzem Herzen.
Als kleiner Bücherwurm lese ich sehr gerne, doch ich komme in letzter Zeit immer seltener dazu, soll heißen: mein Stapel ungelesener Bücher, die ich aber unbedingt lesen will, wächst beständig. Mich faszinieren die Welt und die Gesellschaft des 19. Jahrhunderts sowie der Erste Weltkieg ganz besonders, aber ich mag eigentlich fast jedes Genre. Irgendwie macht’s letztlich die Mischung, deshalb werdet ihr auf diesem Blog auch verschiedenstes Sehen,

Worum es hier geht? Kurz: Vor allem Bücher, mein Unileben, sowie eine Prise Beriner Lieblingslokale und ein bisschen Reisen.

Weil mich so viel fasziniert an unserer manchmal so schrecklich großen, manchmal kleinen Welt, schreibe ich querbeet über die verschiedensten Themen und habe auch nicht vor, mich nur auf Bücher zu spezialisieren. Ich hoffe, dass für jeden etwas dabei ist! Außerdem bin ich ein bekennender Serienjunkie, Teeabhängige, Anglophile, Pastaliebhaberin, Quasseltasche, Fan von Benedict Cumberbatch und Kostümfilmen und habe ständig fernweh. Mein Faible für „altbackene, florale Muster“, Klassiker der Literatur, Berliner Altbauten und U-Bahnhöfe und blauen Nagellack lebe ich mit ganzem Herzen aus.

Anfangs habe ich versucht, ein Mal pro Woche hier etwas von mir hören zu lassen, doch leider ist das nicht immer möglich, da ich sehr arbeitsgeplagt bin, was vor allem im letzten Jahr intenstiver geworden ist- ich besuche die 12. Klasse (oder: 4. Semester) eines Berliner Gymnasiums und habe als Leistungskurse Deutsch und Geschichte.
Nein, nicht mehr! An dieser Stelle möchte ich mit Stolz verkünden, dass ich Abitur gemacht habe und seit Mitte Oktober 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin  studiere. Zunächst zog es mich sehr erfolglos in die Politikwissenschaft und Soziologie, aber im Herbst 2017 traute ich mich endlich den Wechsel zu Deutsch und Philosophie auf Lehramt.

Seitdem ich studiere haben mich vor allem uni-überlebenstechnische Dinge angefangen zu interessieren, einer der Gründe, weshalb sich mein Blog besonders seit Anfang dieses Jahres mehr in diese  Richtung entwickelt.

Ich bin bereits gespannt, wie sich dieser Blog entwickeln wird und  freue mich immer über Kommentare!

Advertisements

34 Kommentare zu „About

  1. Halli hallo 🙂
    Ich habe soeben – glücklicherweise – deinen Blog entdeckt und ich glaube er wird von nun ab sehr meine Film- und Buchauswahl beeinflussen ^^ In Sachen Buch- und Filmgeschmack scheinen wir uns sehr zu ähneln. Und das Design von deinem Blog gefällt mir übrigens auch sehr 🙂 Liebe Grüße von der Anne

    1. Hey, das freut mich sehr zu hören! Wenn ich schon so liebe Worte empfange, werde ich natürlich auch mal bei dir vorbeisehen 🙂
      Natürlich freue mich auch über Film- und Buchempfehlungen deinerseits 🙂
      LG, Maret ^^

  2. Meine liebe Maret,
    jetzt kennen wir uns schon sooo lange (jedenfalls schriftlich) und ich entdecke erst heute, daß wir ein Lieblingsbuch gemeinsam haben: „Der Schatten des Windes“.
    Dein neues Gravatar-Bild gefällt mit sehr gut und auch der Chlorophyllgehalt Deiner Haarspitzen 😉
    Demnächst mehr – auf privateren Buchstabenwegen …

    Gutenachtgruß
    Ulrike von Leselebenszeichen

  3. Hi Maret Robin Grey !
    Du hast eine sehr schönes Blog, vielen dank ….💗💗💗

    Wenn du immer die neuesten kino filme vorschau sehen willst, dann kannst du ja mein blog folgen …. 🙂

    1. Hey!
      Downton Abbey ist so toll, ich warte sehnsüchtig, dass die finale Staffel in Deutschland erscheint 🙂
      Vielen lieben Dank und was für eine Ehre, ich werd schauen, dass ich die Fragen so schnell wie möglich beantworte 🙂

      LG, Katha

  4. Liebe Katha,

    ich habe dich über den Blog lesezauber.net gefunden.

    Wir sind ein Selfpublishing-Verlag, der sich mehr Feedback von Lesern wünscht und nun auch neue Autoren mit uns Boot holen möchte.

    Hättest du Interesse, eines der folgenden Bücher von uns lesen und zu rezensieren?

    http://www.flyfiction-fantasy-verlag.de/fantasyromane.html

    Wir würden uns sehr freuen.

    Oder falls du selbst gerne schreibst, kannst du dein Manuskript gerne zu diesem Literaturwettbewerb einreichen, denn wie gesagt, suchen wir als kleiner Verlag neue Autoren:

    http://www.flyfiction-fantasy-verlag.de/wettbewerb.html

    Wir freuen uns über jede Einsendung und es wäre toll, wenn du diesen Wettbewerb verbreitest (Genres: Thriller, Fantasy, Liebesroman, Krimi und Science Fiction).

    Oder hast du noch einen anderen Vorschlag, was wir als junger Verlag tun könnten? Oder was könnten wir für dich tun? Auch für Anregungen dieser Art, für Kooperationen und gegenseitige Unterstützung sind wir sehr offen. Etwa für gegenseitige Blog-Vorstellungen, Buchvorstellungen und Interviews.

    Kontakt zu uns: flyfiction-fantasy-verlag@t-online.de

    (Leider fand ich deine Mailadfesse nicht, sodass ich es hier poste.)

    Liebe Grüße
    Annira Falter

    1. Hallo Annira,
      vielen Dank für deine Nachricht, ich finde das Angebot ganz toll und werde mir defintiv bald eure Seite ausführlich anschauen. Leider bin ich gerade sehr ausgelastet, da ich gerade Abiturs mache und eine Prüfung nach der anderen schreibe – ich veröffentliche aktuell auch nur ein Mal im Monat etwas auf meinem Blog. Aus gleichem Grund. Deshalb kann ich eurer tolles Angebot leider nicht annehmen, weil ich es aktuell wirklich nicht schaffen würde. Vielleicht in einem halben bis dreiviertel Jahr, wenn ich endlich wieder etwas Entspannung finde. Ich hinterlasse dir gerne hier meine Mailadresse: maret.grey@gmail.com

      Viel Erfolg eurem Verlag und alles Liebe!
      Katha

      1. Ja, es ist manchmal schon etwas Merkwüridig, was man so an Nachrichten bekommt. Prinzipiell habe ich auch nichts dagegen, da ich bei meinen Rezensionen grundsätzlich schonungslos ehrlich bin, aber Abi ist schon fordernd genug.
        Danke für den Link!

  5. Liebe Katha,
    so ein wunderschöner Blog und so ein sympathischer Infotext! Übrigens haben wir hier auch tatsächlich einige Beweise dafür, dass wir doch eeeeinige Interessen teilen: Fan des 19. Jahrhunderts? Check! Downton Abbey-, Sherlock-, GoT- und Tatortliebhaber? Aber hallo! Anglophile? That’s me! Quasseltasche? Aber nein, ich doch nicht. 😀 Und Benedict Cumberbatch-Verehrerin? Ohja! 🙂
    Ich mag das Konzept deines Blogs richtig gerne und werde jetzt auf jeden Fall regelmäßig vorbeischauen. Dein Blog wird auch direkt auf meine „Emerald Votes“ gesetzt. 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Elena

    1. Das ist mega cool! Vielen lieben Dank!! Mach ich echt super gerne. Kann nur ein bisschen dauern, weil ich noch einen anderen offen habe.

      Alles Liebe
      Katha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s