Burgeramt

Moinsen!

Ich habe es mir schon länger zum Projekt gemacht, herauszufinden, wo es in Berlin den besten bzw. exorbitant epische Burger gibt und habe in dieser Mission gestern Abend das „Burgeramt“ besucht und eine unglaubliche Erfahrung gemacht.

Wo? Krossener Straße 21-22 (Boxenhagener Platz)
Wann? Mo-Do: 11.00-01.00 Uhr / Fr-Sa: 11.30-4.00 Uhr / So: 11.00-1.00 Uhr
Was? BURGER!!!
Zahlen? Nur Barzahlung
Preise? Moderart
Wbseite: Burgeramt.com

Steift man die Straßen von der S-Bahnhaltestelle Warschauer Straße entlang entdeckt man in diesem Szeneviertel Berlins unfassbar viele kleinere und größere Restaurants, die die Straßen säumen, wie es anderswo Bäume tun. Gegenüber vom Boxhagener Platz, einer denkmalgeschützen Grünfläche, auf welcher sich auch ein Flohmarkt findet, ist das Burgeramt. Mit einem U.

Tatsächlich aber habe ich den denkbar schlechtesten Tag erwischt, um dort die sagenumwobenen Burger zu probieren: Freitag Abend an dem ersten wirklich sonnigen, fast schon sommerlichen Frühlingstag in Berlin. Es hieß also warten – es gibt gleich wenn man die Burgerbar betritt eine „Meldestelle“, wo man sich in die Warteliste eintragen lässt. Eine gute halbe Stunde später wusste ich mich glücklich an einem kleinen Tisch neben wundervoll leicht orientalisch gekachelten Wänden und flog mit hungrigen Augen über die Speisekarte.
Zugegebenerweise war es recht laut, was mich schon gestört hat, da über mir eine Leinwand hing, so dass man auch dieses blöde Leuchten unfreiwillig permanent zu ertragen hatte.
Die Bedienung war ziemlich nett, obwohl es voll und stressig war, sowie schnell. Während es in der Küche also brutzelte genoss ich das hauseigene Wartebier (woher der Name kommt, ist offensichtlich), welches ziemlich interessant, aber sehr lecker schmeckte – mit einer Zitronengrassnote!
Und dann kam er. Der Burgeramt-BBQ-Bacon-Burger: zwischen zwei leckeren Brötchenhälften lagen frische Röstzwiebeln wunderbares Neuland-Burgerfleisch, Salat, Tomaten, rauchiger Bacon, leicht scharfe BBQ-Soße und – zusätzlich bestellt – irischer Cheddar. Und er kam nicht alleine, ich hatte mir Pommes bestellt,d ie recht elcker waren. Aber dieser Burger war mehr, als ich erwartet hatte. Eine wahre Explosion im Mund, ein Feuerwerk der Gewürze und Schmackhaftigkeit, rauchig, deftig, wunderbar!
Irgendwann bekam mir die etwas laute, vielleicht ja berlinerische Umgebung auch und ich war versunken in meinem Dasein als Konsument dieses wunderbaren Burgers. Meine Begleitung genoß den Gorgonzola-Burger, von dem ich probierte und bestätigen kann, dass er wunderbar ist.

Preislich liegen die Burger zwischen 7 und 9€, wobei sie eine gute Größe haben und jeden Cent Wert sind. Dazu gibt es Toppings für 1.30€ und eine ganz gute Auswahl von Bieren.

THE VERDICT: Ich kam, ich sah, ich genoss. Leute, geht hin und werdet Teil dieses tollen Geschmackserlebnis in Mitten eines kunterbunten Szeneviertels! Die Wartezeit ist nicht schön, aber es lohnt sich sehr. 10 von 10 Sternen. Ein Muss für den Burgerfan.

Love, Katha

Advertisements

17 Kommentare zu „Burgeramt

    1. Du kannst dir mal die Speisekarte auf deren Webseite ansehen, aber wenn ich richtig gezählt habe, sind es sechs.

      1. Oh, da bin in auch schon ein paar mal dran vorbeigegangen 😀 kannst du es denn empfehlen?

      2. Ich hatte das Mittagsmenü: Also ein Kaltgetränk, ein Burger plus Beilage deiner Wahl und danach ein Heißgetränk. Der Burger war verdammt lecker, die Limonade auch, die weiße Schokolade auch. Richtig toll fand ich auch die Inneneinrichtung und Dekoration. Fühlte mich sehr wohl. Und ich mag das irgendwie, wenn die Kellner in ganz normalen Klamotten anstatt Einheitskleidung herumlaufen. Kann ich dir also echt nur empfehlen.

      3. Ohhh na dann muss ich da tatsächlich mal vorbeikommen 😀 danke für die Empfehlung!

  1. Ha! Mein Lieblingsburgerladen! Allerdings ist es schon eeeewig her seit ich da war, aber die damalige Begeisterung hält immer noch an!
    Auch lecker die Burger am S-Bahnhof Lichterfelde West. S1 heißt der Laden glaub ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s