Windiges Vergnügen

Hey! Ich muss zugeben, dass ich lange nicht den Reiz an Berlin verstand. Was führt Touristen hierher? Meine Heimatstadt interessierte mich irgendwie nicht, doch innerhalb der letzten Jahre habe ich viel entdeckt und das möchte ich nun mit der Welt teilen. Ich kann mich nur zu gut erinnern, wie häufig ich mir den Kopf darüber… Weiterlesen Windiges Vergnügen

Werbeanzeigen

My dear I wanted to tell you

Moinsen! Manchmal liest man querbeet durch alle Genres, an anderen Tagen möchte man sich lieber einem bestimmten Themenbereich widmen und irgendwann gen letztem Jahr, auch durch meinen Downton Abbey Konsum verschuldet, fing ich an, immer mehr Gesellschaftsromane des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts zu lesen. Autor: Louisa Young DT: Eins wollt ich dir noch… Weiterlesen My dear I wanted to tell you

Verfall einer Familie

Moin! Es gibt Bücher, die man gelesen haben muss, weil sie ein Teil der Weltgeschichte sind, aber wenn man keine Lust hat? So erging es mir, als ich das erste mal von den Buddenbrooks hörte. Uhh, dicker Schinken in schwerer Sprache - kann so etwas überhaupt interessant sein? Doch irgendwann im letzten Jahr wurde ich… Weiterlesen Verfall einer Familie

We’re all made of glue

Hallo! Zunächst wünsche ich jedem Leser natürlich einen guten Start in den Mai 😉 Es gibt immer Bücher, die man liest und zu einer bestimmten Kategorie gehören, die man gerne liest. Bei manchen sind das Abenteuerbücher, Sci-Fi, Thriller, Liebesgeschichten und weiß der Geier was. Bei mir sind es mit Tendenz Abenteuer- und Historienromane bzw. Klassiker.… Weiterlesen We’re all made of glue